Get Adobe Flash player

Motto des Monats

Wir gehen langsam und leise durch das Schulgebäude.
 

 

 

 

    

Trommelzauber 2019

An der Pötterhoekschule trommelten 185 Kinder gemeinsam mit DJ Dr. Fofo von der Gruppe „Trommelzauber“ unter dem Motto „Tambo Tambo“ im Takt.

Fünf Vormittage durfte jedes Kind mit einer eigenen Djembe-Trommel sein Gefühl für Rhythmus kennenlernen. Am Nachmittag des letzten Projekttages kam die große Aufführung in der Erphokirche. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde waren herzlich eingeladen das Trommelspektakel zu erleben. Alle Kinder hatten sich jahrgangsweise passend zum Motto Afrika tolle Tiermasken gebastelt, die sie trugen. Dazu war auch ihre Kleidung farblich passend abgestimmt.

Gebannt hörten die Grundschüler und Grundschülerinnen der Geschichte des Trommelzauberers zu. Eine Fantasieflugreise ins Dorf Tamborena stand auf dem Programm und so kam es, dass sich Gazellen, Giraffen, Elefanten und Affen auf den Weg machten.

Mit fetzigen afrikanischen Liedern und fremdklingenden Dschungelgeräuschen legten die Kinder los.

Alles hörte auf das Kommando des Trommelzauberers, so dass die Kirche zeitweise bebte.

"Sizamile masipu melele" wurde lautstark gesungen, als wenn die Kinder nie etwas anderes gemacht hätten. Mit flotter Musik und lautstarken Trommelschlägen zeigten die Kinder eingeübte Tänze. Auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer blieben nicht verschont und führten zum großen Vergnügen der Kinder ein Trommel-Tanz-Sing-Lied vor. Schulleiterin Marianne Harks-Klüsener war begeistert: „Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, die so toll mitgemacht haben und an den Förderverein der Pötterhoekschule, der dieses Projekt ermöglicht hat.“

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.